Wie erzeugen Frischwasserstationen warmes Wasser ?

Mittels eines Volumenstromsensors wird der angeforderte Warmwasservolumenstrom registriert. Die interne Pumpe regelt dabei den pufferseitigen Volumenstrom so, dass eine konstante Warmwassertemperatur erreicht wird. Dabei wird der Wärmetauscher im Gegenstromprinzip durchströmt.

Worauf ist bei einem Zirkulationsabgleich zu achten ?

Vor dem Starten des Zirkulationsabgleichs muss die Zirkulationsleitung komplett entlüftet werden. Es sollten keine „Luftgeräusche“ mehr wahrgenommen werden (z.B an der Pumpe). Wenn der Zirkulationsabgleich gestartet wurde, darf im betreffenden Trinkwassernetz keine Zapfung in der Zeit des laufenden Abgleichs durchgeführt werden. Der Volumenstrom ist so einzustellen, dass die Temperaturspreizung 5...

Welche Vorteile hat der Aufbau von Frischwasserstationen als Kaskade ?

Unter einer Kaskade versteht man die Parallelschaltung mehrerer einzelner Stationen.Durch den Aufbau als Kaskade können die Leistungen mehrerer Stationen addiert werden. So lassen sich größere Zapfleistungen erreichen. Der Warmwasservolumenstrom einer Kaskade lässt sich genauer regeln. Erst bei Bedarf wird die nächste Station dazugeschaltet. Wartungsarbeiten können leichter durchgeführt werden - auch...


Bitte beachten Sie, dass auf Grund der anstehenden Feiertage im Mai, unser Betrieb sowohl am 10.05.2024 als auch am 31.05.2024 geschlossen ist.

Ab dem jeweilig folgenden Montag sind wir zu den gewohnten Zeiten wieder für Sie da.

 

Ihr Tuxhorn Team